RSS

Amtsgericht Neuruppin: Halbe Monatsmiete gespart

Sonntag, 8 November 2009

Gerichtsurteile, Wohnen

Zieht ein Mieter vor Ablauf der Kündigungsfrist aus, dann muss er nur bis zu dem Tag Miete zahlen, an dem der neue Mieter einzieht.

Im verhandelten Fall, musste der Kläger nicht für den vollen Monat Miete zahlen, sondern nur bis zur Monatsmiete. Denn der Vermieter ließ die Nachmieterin bereits zur Monatsmiete in die Wohnung einziehen, obwohl der vertragliche Einzug erst zum nächsten Monatsersten begann.

(Amtsgericht Neuruppin, 42 C 273/08)

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “Amtsgericht Neuruppin: Halbe Monatsmiete gespart”

Kein Trackback zu “Amtsgericht Neuruppin: Halbe Monatsmiete gespart”

Hinterlassen Sie einen Kommentar