RSS

Jenny Irmscher

Jenny Irmscher

Jenny Irmscher studiert Romanistik und Germanistik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Ihr Interesse gilt dem Wirtschaftsjournalismus mit den Schwerpunkten Unternehmensberichterstattung, Börse und Immobilien. Frau Irmscher arbeitet seit 2008 als Fachautorin für das Finanzportal GOYAX.

Liste unserer Autoren

 

Alle Beiträge von Jenny Irmscher:

 

Wohnungsbau steigt im ersten Quartal 2014

Freitag, 23 Mai 2014

Kein Kommentar

Im ersten Quartal des Jahres 2014 zog der Wohnungsbau deutlich an. Die anhaltenden Diskussion um die Mietpreisbremse zeigt keine Auswirkungen. Gemäß der veröffentlichen Zahlen des Statistischen Bundesamtes wurde von Januar bis März 2014 in Deutschland der Bau von 63 900 Wohnungen genehmigt. Das waren 15,3 Prozent oder 8 500 Wohnungen mehr als im ersten Quartal […] mehr...

 
 
 

Kündigung wegen Eigenbedarfs gilt auch für Zweitwohnung

Freitag, 16 Mai 2014

Kein Kommentar

Vermieter dürfen ihren Mietern wegen Eigenbedarfs kündigen, auch wenn sie die Immobilie nur zeitweise nutzen wollen. Ein Vermieter hatte seiner langjährigen Mieterin 2010 gekündigt, weil er die Wohnung für Besuche bei seiner Tochter nutzen wollte. Den Angaben zufolge lebt diese mit ihrer Mutter in Berlin, während er mit seiner Familie in einer anderen Stadt wohnt. […] mehr...

 
 
 

Kaution ist für Vermieter im laufenden Mietverhältnis tabu

Samstag, 10 Mai 2014

Kein Kommentar

Die Kaution eines Mieters ist für den Vermieter unantastbar, solange der Mietvertrag läuft. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) nun entschieden. Im vorliegenden Fall hatten Mieter 1.400 Euro auf ein Kautionskonto des Vermieters eingezahlt. Außerdem unterschrieben sie eine Zusatzvereinbarung, wonach der Vermieter berechtigt sein sollte, sich wegen fälliger Ansprüche auch während des Mietverhältnisses aus der Kaution […] mehr...

 
 
 

Mietrecht: Wohnungsgröße

Mittwoch, 30 April 2014

Kein Kommentar

Die Größe der Wohnfläche ist ein entscheidender Faktor bei der Berechnung des Mietzinses. Je größer die Wohnung ist, desto höher fällt auch die zu zahlende Miete aus. Grundsätzlich ist die Wohnungsgröße entscheidend, die im Mietvertrag angegebenen wird. Selbst wenn die tatsächliche Wohnfläche kleiner ist, gilt bis zu einer Abweichung von zehn Prozent die im Vertrag […] mehr...

 
 
 

Fristlose Kündigung bei gefälschter Vormieterbescheinigung

Freitag, 11 April 2014

Kein Kommentar

Wird dem zukünftigen Vermieter beim Abschluss des Mietvertrages eine gefälschte Vorvermieterbescheinigung vorlegt, muss der Mieter mit einer fristlosen Kündigung rechnen. Im vorliegenden Fall hatte ein Mieter auf Verlangen des Vermieters eine Vorvermieterbescheinigung vorgelegt. In dieser Bescheinigung bestätigte der frühere Vermieter, dass der Mieter die Kaution und die Miete immer pünktlich gezahlt und seine Pflichten aus […] mehr...

 
 
 

Berliner Energietage 2014

Donnerstag, 10 April 2014

Kein Kommentar

Ende Mai 2014 finden die Berliner Energietage statt, eine jährliche Veranstaltung Rund um die Themen Energie und Klimaschutz. Die Berliner Energietage sind ein dreitägiger Kongress mit begleitender Fachmesse Energie ImpulsE. Die Veranstaltung bietet einen umfangreichen Überblick über die politischen, wirtschaftlichen und technischen Entwicklungen rund um Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Energieversorgung und Energiedienstleistungen in Deutschland. Etwa 40 […] mehr...

 
 
 

Schadensersatzforderung bei Schlüsselverlust

Samstag, 8 März 2014

Kein Kommentar

Verliert der Mieter einen zur Schließanlage gehörenden Schlüssel, muss er mit Schadensersatzforderungen des Vermieters rechnen. Die Schadensersatzforderungen des Vermieters an den Mieter bezüglich eines Schlüsselverlustes können bei bestehender Missbrauchsgefahr auch die Kosten des Austauschs der Schließanlage umfassen. Voraussetzung für einen derartigen Schadensersatzanspruch ist aber, dass der Vermieter die Schließanlage tatsächlich ausgetauscht hat. Im vorliegenden Fall […] mehr...

 
 
 

Anspruch auf Schadensersatz bei ungültiger Endrenovierungsvereinbarung

Freitag, 28 Februar 2014

Kein Kommentar

Mieter haben den Anspruch darauf, ihr Geld bei einer ungültigen Endrenovierungsklausel zurückzufordern. Hat ein Mieter angesichts einer Endrenovierungsvereinbarung, die eigentlich unwirksam ist, Schönheitsreparaturen durchgeführt, kann er Schadenersatz beanspruchen. Dies geht auch ohne Nachweis der tatsächlichen Kosten. Im vorliegenden Fall zogen die Mieter 1999 in eine Mietwohnung, die sie fünf Jahre später renovierten. Zwei Jahre später […] mehr...

 
 
 

Mietrecht: Kellernutzung

Dienstag, 25 Februar 2014

Kein Kommentar

Mieter haben nur dann Anspruch auf einen eigenen Kellerraum, wenn dies im Mietvertrag vereinbart ist. In Mehrfamilienhäusern gibt es meistens Kellerräume, die zum Beispiel als Gemeinschaftsräume, Waschküche oder Fahrradkeller genutzt werden können. Mieter haben allerdings Anspruch auf einen eigenen Kellerraum, wenn dies im Mietvertrag vereinbart ist. Dann gehört der Keller mit zur Mietsache und kann […] mehr...

 
 
 

PADERBAU 2014

Montag, 17 Februar 2014

Kein Kommentar

Am letzten Wochenende im Februar findet die PADERBAU Paderborn statt, eine Baufachmesse für Bauen, Wohnen, Energie und Garten. Vom 21.2. bis 23.2.2014 wird die Bau-Fachmesse PADERBAU bereits zum 19. Mal in Paderborn veranstaltet. Zahlreiche Firmen aus der Region bieten auf der Messe eine Vielzahl von Informationen und Dienstleistungen an. Die Besucher können sich von der […] mehr...