RSS

ECE interessiert sich für Hertie-Standorte

Dienstag, 19 August 2008

Aktuelles

Der Hamburger Shopping-Center-Betreiber ECE interessiert sich für die Standorte von Hertie. Interessant sind für ECE die Standorte, die durch Zukäufe benachbarter Grundstücke und Immobilien erweitert werden können. Derzeit werden alle 72 Standorte von Hertie geprüft, so Jan Röttgers Geschäftsführer ECE Development. Am Ende können 10, vielleicht auch 20 Standorte interessant sein, so Röttgers weiter. Interessant sind auch die Standorte in kleineren und mittleren Städten, da die ECE mittlerweile auch in Mittelzentren investiert.

Das Warenhaus Hertie hatte am 31.07.2008 beim Amtsgericht Essen aufgrund von Zahlungsschwierigkeiten Insolvenz angemeldet.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “ECE interessiert sich für Hertie-Standorte”

Kein Trackback zu “ECE interessiert sich für Hertie-Standorte”

Hinterlassen Sie einen Kommentar