RSS

Freddie Mac braucht wieder Geld

Sonntag, 25 Januar 2009

Aktuelles, Hypothekenkrise

Der staatlich kontrollierte US-Hypothekenfinanzierer Freddie Mac braucht wieder Geld von der US-Regierung. Die Summe soll ca. 35 Milliarden US-Dollar betragen. Die Summe wird benötigt, da Freddie Mac mit erheblichen Verlusten für das vierte Quartal 2008 rechnet.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “Freddie Mac braucht wieder Geld”

Kein Trackback zu “Freddie Mac braucht wieder Geld”

Hinterlassen Sie einen Kommentar