RSS

Graue Wohnungsnot

Definition zu "Graue Wohnungsnot" aus unserem Lexikon

 

Der Begriff graue Wohnungsnot beschreibt die zunehmenden Schwierigkeiten, mit denen ältere Menschen auf dem Wohnungsmarkt konfrontiert werden, wenn es um seniorengerechte Wohnungen zu angemessenen Mietpreisen geht. Das Problem der grauen Wohnungsnot tritt mehr und mehr in der Vordergrund und betrifft sowohl Großstädte als auch Gemeinden. Laut Prognosen wird sich die Situation aufgrund eines sinkenden Rentenniveaus weiter verschärfen. Der Bedarf an altersgerechten Wohnungen wird in den kommenden 15 Jahren erheblich steigen. Experten warnen bereits vor Altersarmut in großem Umfang.

Zurück zum Lexikon

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “Graue Wohnungsnot”

Kein Trackback zu “Graue Wohnungsnot”

Hinterlassen Sie einen Kommentar