RSS

Immobilienaktien schließen im Plus

Dienstag, 5 August 2008

Aktuelles, Immobilienaktien

Am heutigen Dienstag haben viele Immobilienaktien im Plus geschlossen. Da die meisten Immobilienaktien in den vergangenen Wochen und Monaten teilweise starke Kursverluste hinnehmen mussten ist der heutige Handelstag an der Börse sehr erfreulich für die Immobilientitel verlaufen.

Allgemein war es heute ein guter Tag an der Börse für viele Aktien. Der DAX hat bei über 6.500 Punkten (+2,49 Prozent) geschlossen. Gründe dafür sind unter anderem der gesunkene Ölpreis. Das Barrel ist unter 119 Dollar gesunken. Auch beim Wechselkurs zwischen Euro und US-Dollar hatte sich heute ein wenig getan. Der aktuelle Wechselkurs liegt bei 1,5452.

Tagesplus ausgewählter Immobilienaktien

  • 15,83% Deutsche Wohnen
  • 12,91% Vivacon
  • 7,57% Patrizia Immobilien
  • 7,46% DIC Asset AG
  • 6,99% Gagfah
  • 6,98% IVG Immobilien
  • 6,84% Colonia Real Estate
  • 4,58% TAG Tegernsee
  • 4,34% Deutsche Euroshop
  • 2,66% Hypo Real Estate

Doch noch ist es zu früh wieder von steigenden Immobilienaktien auszugehen. In Spanien kündigen sich ebenfalls schlechte Zeiten auf dem Immobilienmarkt an. Es ist davon auszugehen, dass die spanischen Immobilienwerte mittelfristig unter Druck geraten werden. Dies könnte sich indirekt auch auf die deutschen Immobilienwerte auswirken.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “Immobilienaktien schließen im Plus”

Kein Trackback zu “Immobilienaktien schließen im Plus”

Hinterlassen Sie einen Kommentar