RSS

Kiel: ECE kauft LEIK-Grundstück

Donnerstag, 15 Juli 2010

Aktuelles, Kiel

Der Hamburger Projektentwickler ECE hat mit der Düsseldorfer CENTRUM einen Kaufvertrag für das LEIK-Grundstück in Kiel abgeschlossen. ECE verfolgt weiter das Ziel, ein Shopping Center in Kiel zu errichten.

ECE, europäischer Marktführer auf dem Gebiet innerstädtischer Shopping Center, hofft weiter auf eine große Lösung und einen Zusammenschluss mit den ehemaligen Karstadt-Flächen, die direkt neben dem LEIK liegen. Eigentümer der Karstadt-Flächen ist jedoch MATRIX, ebenfalls aus Hamburg stammend.

Der Reihe nach  – Wem gehört was?

CENTRUM war seit 2007 Eigentümerin des LEIK und plante seit längerem einen Neubau am LEIK-Standort (Holstenstraße 19-27). Seit dieser Woche hat das LEIK mit der Hamburger ECE einen neuen Besitzer.

Karstadt am Alten Markt wurde Ende März 2010 geschlossen. Vermieter war Highstreet, mit knapp 90 Immobilien der Hauptvermieter der Karstadt-Warenhauskette. Die Hamburger MATRIX hatte das Objekt am Alten Markt von Highstreet erworben.

LEIK-Neubau von CENTRUM

Die Pläne für den LEIK-Neubau verfolgt CENTRUM bereits seit mehr als einem Jahr. So war es beispielsweise geplant, dass C&A einer der zukünftigen Mieter des Geschäftsneubaus werden wird.

Neubau der Karstadt-Immobilie von MATRIX

Das Konzept von MATRIX sieht einen kompletten Abriss und Neubau der ehemaligen Karstadt-Immobilie am Alten Markt vor. Mit den Abrissarbeiten soll noch in diesem Herbst begonnen werden. Die Fertigstellung des Neubaus ist in 2012 geplant.  Laut MATRIX werden momentan Verhandlungen mit dem Elektronikhändler Saturn geführt, der zukünftig als Ankermieter einen Großteil der Fläche einnehmen soll. Weitere Mieter des Objekts sollen nach den Plänen von MATRX noch Karstadt Sport und ein Lebensmittelmarkt werden.

Noch nicht vom Tisch: Kieler Rathaus Galerie von GEDO

GEDO, ebenfalls spezialisiert auf innerstädtische Einkaufszentren, hat auch Pläne für ein Shopping Center in Kiel. Die geplante Rathaus Galerie, bestehend aus Einkaufszentrum, Hotel, Gastronomie und Büros, ist für das Areal zwischen Holstenplatz und Rathausstraße geplant. GEDO wartet momentan noch auf eine Entscheidung der Stadt Kiel. Laut GEDO habe man jedoch Saturn bereits 2009 vertraglich an die Kieler Rathaus Galerie gebunden.

Somit bleibt es weiter überaus spannend, welche Projekte zukünftig umgesetzt werden und falls Saturn nach Kiel kommt, ob der Elektronikkonzern seinen Platz in der ehemaligen Karstadt-Immobilie oder in der Kieler rathaus Galerie finden wird.

Kiels Oberbürgermeister Albig freut sich jedenfalls darüber, dass neben GEDO und MATRIX nun mit ECE ein Dritter Projektentwickler Interesse an einer Shopping-Lösung in Kiel hat.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “Kiel: ECE kauft LEIK-Grundstück”

Kein Trackback zu “Kiel: ECE kauft LEIK-Grundstück”

Hinterlassen Sie einen Kommentar