RSS

KWG Bremerhaven erwirbt Anteile an der WVG Greifswald

Mittwoch, 9 Juli 2008

Aktuelles

Die KWG Kommunale Wohnen AG Bremerhaven hat 49,9 Prozent an der Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH Greifswald (WVG) erworben. Es ist die bisher größte Transaktion in der Unternehmensgeschichte. Die KWG hat somit rund 10.000 Wohneinheiten und 140 Gewerbeeinheiten im Bestand in Greifswald. Die Leerstandsquote liegt ca. 5,4 Prozent bei rund 584.000 Quadratmeter Gesamtfläche. Es wurden rund 500 Euro pro Quadratmeter gezahlt.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “KWG Bremerhaven erwirbt Anteile an der WVG Greifswald”

Kein Trackback zu “KWG Bremerhaven erwirbt Anteile an der WVG Greifswald”

Hinterlassen Sie einen Kommentar