RSS

Obhutspflicht

Definition zu "Obhutspflicht" aus unserem Lexikon

 

Die Obhutspflicht unterliegt dem Mieter. Die Obhutspflicht beinhaltet die Pflege der Wohnung und die Abwendung von möglichen Schäden, soweit es im Rahmen der Möglichkeit des Mieters liegt.

Der Mieter muss den Vermieter über Schäden sofort informieren, da es bei schweren Verletzungen der Obhutspflicht zur fristlosen Kündigung des Mieter führen kann.

Zurück zum Lexikon

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “Obhutspflicht”

Kein Trackback zu “Obhutspflicht”

Hinterlassen Sie einen Kommentar