RSS

Ökologisch Wohnen

Donnerstag, 5 Mai 2011

Wohnen

Der Ökotrend zieht jetzt auch in die Wohnzimmer ein. Rohstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen sind optimal für die Gestaltung des Hausinneren und sorgen für ein angenehmes und gesundes Raumklima.

Das Ökosiegel ist nicht nur in den Domänen Nahrungsmittel, Kosmetik oder Kleidung top aktuell. Nun spielt es auch bei der Gestaltung der eigenen vier Wände eine wichtige Rolle. Holz, Stein, Papier und andere Naturmaterialien werden durch moderne Verarbeitungstechniken, gekoppelt mit traditioneller Handwerkskunst, zu modernen Einrichtungselementen und setzten kreative und individuelle Akzente. Durch die Öko-Materialien tut man allerdings nicht nur der Umwelt etwas Gutes, sondern auch der eigenen Gesundheit. Vor allem das Raumklima verbessert sich deutlich. Viele Naturbaustoffe sind, hingegen anderen Textilien und Möbeln, emissionsfrei und haben teils sogar gesundheitszuträgliche Eigenschaften. Wollteppiche können zum Beispiel Schadstoffe aus der Raumluft abbauen.

Andere Naturbaustoffe tragen zu einem Fuchteausgleich im Wohnraum bei und sorgen damit für ein angenehmes Raumklima. Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen sind zwar in der Regel teurer, aber der Umwelt und der eigenen Gesundheit zuliebe greifen viele Bauherren gerne etwas mehr in die Tasche.
Umfassende Informationen zu natürlichen Baustoffen und ihren Anwendungen gibt es unter:
www.natur-baustoffe.info

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “Ökologisch Wohnen”

Kein Trackback zu “Ökologisch Wohnen”

Hinterlassen Sie einen Kommentar