RSS

Krise

Folgende Beiträge wurden mit dem Tag "Krise" ausgezeichnet:

 

US-Immobilienmarkt erholt sich

Sonntag, 21 April 2013

Kein Kommentar

Vor sechs Jahren platzte die Immobilienblase in den USA. Doch langsam geht es mit dem amerikanischen Immobilienmarkt wieder aufwärts. Die Krise des amerikanischen Immobilienmarkts scheint beendet: sechs Jahre, nachdem die Immobilienblase zerplatzte und die USA in die Rezension stürzte, erholt sich der US-amerikanische Häusermarkt. Während der amerikanische Immobilienmarkt vor einem halben Jahr noch fest in […] mehr...

 
 
 

Krise des spanischen Immobilienmarkts

Sonntag, 16 Dezember 2012

Kein Kommentar

Die Krise von Spaniens Immobilienmarkts verschärft sich weiter. Der Rückgang der Häuserpreise im dritten Quartal ist der stärkste, der je im Land verzeichnet wurde. Die Krise des spanischen Immobilienmarkts spitzt sich weiter zu. Wie die nationale Statistikbehörde am Freitag in Madrid mitteilte, fielen die Häuserpreise im dritten Quartal im Jahresvergleich um 15,2 Prozent. Dies ist […] mehr...

 
 
 

Verlangsamung des Wohnungsneubaus im 2. Halbjahr 2011 erwartet

Montag, 17 Oktober 2011

Kein Kommentar

Für die zweite Jahreshälfte deutet sich eine Verlangsamung der Expansion im Wohnungsbau an. Zu diesem Ergebnis kommen aktuelle Konjunkturtests für den Bausektor sowie Frühindikatoren der Wohnungsbauinvestitionen. Dennoch wird insgesamt eine Fortsetzung des Aufwärtstrends bei den Wohnungsbauinvestitionen auf das Gesamtjahr betrachtet erwartet, so der Bericht der KfW-Bankengruppe.  Die Gründe dafür seien die weiterhin günstige Arbeitsmarktlage und […] mehr...

 
 
 

Immobilienmarkt Spanien

Dienstag, 27 Oktober 2009

Ein Kommentar

Im Jahre 2007 befand sich der spanische Immobilienmarkt in folgender Situation: Häuser hatten sich ab 1997 in ihrem Verkaufspreis verdreifacht mit der Folge, daß mehr spanische Immobilien gebaut wurden als es notwendig war. Auch von ungenauen Wertgutachten war die Rede. Und dazu addierte sich und wirkte sich auf den Immobilienmarkt in Spanien aus, was als […] mehr...

 
 
 

Vivacon meldet akute Liquiditätskrise

Freitag, 29 Mai 2009

Ein Kommentar

Die im Immobiliensektor tätige Vivacon AG befindet sich aktuell in einer akuten Liqiditätskrise. Berichten zufolge steht Vivacon möglicherweise sogar kurz vor der Insolvenz, da das schwierige Marktumfeld und die anhaltende Kapitalmarktkrise dem Unternehmen schwer zu schaffen macht. Aktuell verhandelt Vivacon mit den Gläubigerbanken. Ziel der Gespräche sind Stundungsvereinbarungen und ein außergerichtliches Sanierungskonzept. Für die kurzfristige […] mehr...

 
 
 

Lehman Brothers vor Notverkauf

Samstag, 13 September 2008

Kein Kommentar

Die US-Investmentbank Lehman Brothers Holding steht offenbar kurz vor einem Notverkauf. Wie vor wenigen Tagen hier berichtet befindet sich Lehman Brothers tief in den roten Zahlen. Die Investmentbank hatte allein im dritten Quartal 2008 einen Velust von knapp vier Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Aktuell befindet sich Lehman Brothers in einer überaus schweren Krise, aus der die […] mehr...

 
 
 

US-Hypothekenfinanzierer vor der Pleite

Samstag, 12 Juli 2008

Kein Kommentar

Stehen die zwei größten US-Hypothekenfinanzierer vor der Pleite? Dieses Gerücht hatte am gestrigen Freitag nicht nur die internationalen Finanzmärkte bewegt. Auch die US-Regierung, allen voran Finanzminister Paulson, führte erneut Krisengespräche, an denen auch die zuständigen Aufsichtsbehörden beteiligt waren. Die Rede ist hier von den beiden US-Hypothekenfinanzierern Fannie Mae (WKN 856099, ISIN US3135861090) und Freddie Mac […] mehr...