RSS

US-Hypothekenfinanzierer

Folgende Beiträge wurden mit dem Tag "US-Hypothekenfinanzierer" ausgezeichnet:

 

Quartalsergebnis Fannie Mae: Milliardenverlust erfordert weitere Staatshilfen

Freitag, 6 November 2009

Kommentare deaktiviert

Der US-Hypothekenfinanzierer Fannie Mae hat die Ergebnisse für das dritte Quartal 2009 bekanntgegeben. Demnach beläuft sich der Verlust in Q3 2009 auf knapp 19 Mrd. US-Dollar. Der unter staatlicher Kontrolle stehenden Finanzierer bürgt für mehr als 20 Prozent der Kredite von US-Wohnimmobilien und hat mit dem aktuellen Verlust in den vergangenen Quartalen bereits über 100 […] mehr...

 
 
 

Freddie Mac braucht wieder Geld

Sonntag, 25 Januar 2009

Kommentare deaktiviert

Der staatlich kontrollierte US-Hypothekenfinanzierer Freddie Mac braucht wieder Geld von der US-Regierung. Die Summe soll ca. 35 Milliarden US-Dollar betragen. Die Summe wird benötigt, da Freddie Mac mit erheblichen Verlusten für das vierte Quartal 2008 rechnet. mehr...

 
 
 

Freddie Mac braucht Geld

Donnerstag, 20 November 2008

Kommentare deaktiviert

Der US-Hypothekenfinanzierer Freddie Mac braucht eine weitere Finanzspritze. Freddie Mac muss für das dritte Quartal 2008 ein Minus von 25,3 Milliarden Dollar verbuchen. Durch die weitere Verschlechterung am US-Immobilienmarkt mussten weitere Abschreibungen auf Kreditausfälle in Höhe von 6 Milliarden Dollar getätigt werden. Des Weiteren ist eine Wertberichtigung durch unrealisierte Verluste von 9 Milliarden Dollar auf […] mehr...

 
 
 

Rettungspaket für Fannie Mae und Freddie Mac

Donnerstag, 24 Juli 2008

Kommentare deaktiviert

Die Regierung der USA hat sich auf ein Paket zur Rettung der beiden angeschlagenen Hypothekenfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac geeinigt. Demach sollen Kreditlinien bis zu 300 Milliarden US-Dollar abgesichert werden. Der Haushalt der USA soll dem zufolge mit bis zu 25 Milliarden US-Dollar belastet werden. Beide Hypothekenfinanzierer sind die Branchenführer in den USA und […] mehr...

 
 
 

US-Hypothekenfinanzierer vor der Pleite

Samstag, 12 Juli 2008

Kommentare deaktiviert

Stehen die zwei größten US-Hypothekenfinanzierer vor der Pleite? Dieses Gerücht hatte am gestrigen Freitag nicht nur die internationalen Finanzmärkte bewegt. Auch die US-Regierung, allen voran Finanzminister Paulson, führte erneut Krisengespräche, an denen auch die zuständigen Aufsichtsbehörden beteiligt waren. Die Rede ist hier von den beiden US-Hypothekenfinanzierern Fannie Mae (WKN 856099, ISIN US3135861090) und Freddie Mac […] mehr...