RSS

Unterschied zwischen Darlehen und Kredit

Sonntag, 29 November 2009

Kaufen

Die Begriffe Darlehen und Kredit hängen eng miteinander zusammen. Informieren  Sie sich hier über den Unterschied zwischen einem Darlehen und einem Kredit.

Ein Darlehen und ein Kredit zeichnen sich dadurch aus, dass es beides Möglichkeiten der Fremdkapitalbeschaffung sind. Beide Formen der Kapitalbeschaffung sind dadurch gekennzeichnet, dass dem Darlehensnehmer bzw. Kreditnehmer das Kapital nicht unentgeltlich zur Verfügung gestellt wird. In der Regel wird für die Kapitalüberlassung beim Darlehensabschluss bzw. Kreditabschluss  ein Aufschlag in Form einer Zinszahlung vereinbart.

Der Begriff Kredit ist überaus vielschichtig. So wird zum einen zwischen einem Privatkredit (Kredit zwischen zwei Privatpersonen) und einem Bankkredit (Kreditinstitut gewährt Privatperson einen Kredit) unterschieden.

Weitere gängige Kreditarten

  • Dispositionskredit
  • Investitionskredit
  • Lieferantenkredit
  • Warenkredit
  • Wertpapierkredit
  • Zwischenkredit

Die Zinsen werden im Regelfall als Jahreszins und in Prozent per annum (% p.a.) angegeben. Für Wertpapier- und Dispositionskredite ist in der Regel jedoch kein Tilgungsmodus vorgesehen, die Zinsen werden hier der Schuld einfach hinzugebucht.


easycredit von der TeamBank

Bei einem Darlehen, einer der weit verbreitesten Unterformen eines Kredits, wird ein Darlehensvertrag zwischen Darlehensgeber (beispielsweise eine Bank)  und Darlehensnehmer geschlossen. Der Darlehensnehmer ist bei Fälligkeit des Darlehens verpflichtet, dem Darlehensgeber den Nennbetrag des Darlehens bzw. eine gleichwertige Ware zurückzugewähren.

Darlehensarten

Empfehlung: Lesen Sie hier Wissenswertes über den Unterschied zwischen einer Grundschuld und einer Hypothek.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “Unterschied zwischen Darlehen und Kredit”

Kein Trackback zu “Unterschied zwischen Darlehen und Kredit”

Hinterlassen Sie einen Kommentar