RSS

HSH Nordbank Ergebnis deutlich schlechter

Dienstag, 9 September 2008

Aktuelles

Die HSH Nordbank hat deutlich die Finanzkrise zu spüren bekommen. Im ersten Halbjahr 2008 brach der Konzernüberschuss nach Abschreibungen auf das Wertpapierportfolio um 82 Prozent ein und verringerte sich von 582 Millionen Euro (Vorjahreswert) auf 129 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Steuern lag bei 99 Millionen Euro. Die Bank wird bis 2010 rund 600 Stellen abbauen, davon rund 400 Stellen in Deutschland, so Bankchef Hans Berger. Es soll aber keine betriebsbedingten Kündigungen geben.

Die HSH Nordbank verzeichnete auch beim Immobilienergebnis einen Rückgang um fast 50 Prozent auf 106 Millionen Euro (Vorjahreswert: 106 Millionen Euro).

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “HSH Nordbank Ergebnis deutlich schlechter”

Kein Trackback zu “HSH Nordbank Ergebnis deutlich schlechter”

Hinterlassen Sie einen Kommentar