Werden Bauherren doppelt besteuert, so verstößt das nicht gegen Europarecht. Der Europäische Gerichtshof entschied, dass Bauherren Grunderwerbsteuer und Mehrwertsteuer bezahlen müssen. (Europäischer Gerichtshof, C 156/08)

Ähnliche Beiträge

  • Bau-Boom in 2020 trotz Corona-Pandemie Bau-Boom in 2020 trotz Corona-Pandemie: Die Baubranche in Deutschland konnte auch im Corona-Jahr 2020 weiter deutlich steigende Umsätze verzeichnen. Lockdown, Umsatzeinbruch, Stillstand und Kurzarbeit wegen Corona? Ja, damit hatten […]
  • Hessen: Grunderwerbsteuer von 3,5 Prozent auf 5 Prozent Der Landtag aus Hessen hat einstimmig die Erhöhung der Grundwerbsteuer von 3,5 Prozent auf 5 Prozent beschlossen. Dadurch sollen etwa 230 Millionen Euro  eingenommen werden. Davon sollen rund 85 Prozent in der Landeskasse bleiben und die […]
  • Berlin: Grunderwerbsteuer auf 5 Prozent Der Berliner Senat hat einen Gesetzentwurf verabschiedet, wonach die Grunderwerbsteuer von 4,5 Prozent auf 5 Prozent erhöht wird. Der Gesetzentwurf muss noch vom Berliner Abgeordnetenhaus abgesegnet werden. Durch die Erhöhung werden 50 […]
  • Erhöhung der Grunderwerbsteuer in Rheinland-Pfalz Am Mittwoch, den 18.01.2012 beschloss der Landtag in Rheinland  Pfalz die Erhöhung der Grunderwerbsteuer von 3,5 Prozent auf künftige 5 Prozent. Die rot-grüne Mehrheit im Landtag erwartet dadurch Mehreinnahmen von rund 100 Millionen Euro […]
  • Berlin: Bald 7 Prozent Grunderwerbsteuer? Der SPD-Kreisverband aus dem Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg hat einen Antrag für die Erhöhung der Grunderwerbsteuer von derzeit auf 4,5 Prozent auf 7 Prozent eingereicht. Der Antrag des Kreisverbandes soll am 21.11.2011 […]
  • Baden-Württemberg jetzt mit 5 Prozent Grunderwerbsteuer In Baden-Württemberg gilt seit dem 05.11.2011 die neue Grunderwerbsteuer in Höhe von 5 Prozent. Die Grunderwerbsteuer ist von 3,5 Prozent auf 5 Prozent erhöht worden. Durch die Erhöhung und den zusätzlichen Einnahmen sollen die […]
  • Baden-Württemberg: Erhöhung Grunderwerbsteuer ab November 2011 Die in Baden-Württemberg geplante Erhöhung der Grunderwerbsteuer von derzeit 3,5 Prozent auf 5 Prozent wird voraussichtlich in der ersten Novemberwoche 2011 in Kraft treten. Laut dem Finanzminister Baden-Württembergs soll die Erhöhung […]
  • Rheinland-Pfalz: Grunderwerbsteuer wird zum 1. März 2012 erhöht Zahlreiche Bundesländer werden die Grunderwerbsteuer erhöhen. In Rheinland-Pfalz ist zum 1. März 2012 die Erhöhung der Grunderwerbsteuer auf der Agenda. Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat einen entsprechenden Gesetzesentwurf […]
  • Nordrhein-Westfalen: Erhöhung der Grunderwerbsteuer ab 1. Oktober 2011 NRW erhöht in eineinhalb Monaten die Grunderwerbsteuer um 1,5 Prozent. Die Erhöhung der Grunderwerbsteuer in Nordrhein-Westfalen tritt ab dem 1. Oktober 2011 in Kraft. In knapp zwei Monaten wird in NRW die Grunderwerbsteuer von […]
  • Schleswig-Holstein: Grunderwerbsteuer wird ab 2012 erhöht Der Schleswig-Holsteinische Landtag hat beschlossen die Grunderwerbsteuer in Schleswig-Holstein ab dem 1. Januar 2012 um 1,5 Prozent zu erhöhen. Wer in Schleswig-Holstein ab dem 1. Januar 2012 eine Immobilie erwirbt muss sich auf eine […]