RSS

Offener Immobilienfonds Axa Immoselect wird abgewickelt

Mittwoch, 19 Oktober 2011

Immobilienfonds

Die Fondsgesellschaft Axa Investment Managers teilte am Mittwoch mit, dass der seit fast zwei Jahren eingefrorene Axa Immoselect aufgelöst werde.

Der Grund für die Auflösung sei, dass die Anzahl der Anleger, die ihre Anteilsscheine bei einer Wiedereröffnung des Fonds zurückgeben wollen, zu hoch sei. Trotz Objektverkäufe liege die aktuelle Liquiditätsquote bei gerade einmal zehn Prozent. Normalerweise sind 25 bis 30 Prozent für eine Wiedereröffnung notwendig, da der Fonds sonst sofort wieder in Schieflage geraten würde.
Die restlichen Immobilien im Bestand sollen jetzt abverkauft und die Erlöse daraus halbjährlich ausgeschüttet werden. Das erste Mal soll dies aller Voraussicht nach im April nächsten Jahres geschehen.

Der Axa Immoselect ist bereits der fünfte Offene Immobilienfonds in Deutschland, der sich von der Finanzkrise nicht mehr erholen konnte und daraufhin abgewickelt werden musste. Der Axa Immoselect mit einem Volumen von rund 2,6 Mrd. Euro wurde im Juni 2002 aufgelegt.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “Offener Immobilienfonds Axa Immoselect wird abgewickelt”

Kein Trackback zu “Offener Immobilienfonds Axa Immoselect wird abgewickelt”

Hinterlassen Sie einen Kommentar