RSS

Mehr-Generationen-Wohnen

Definition zu "Mehr-Generationen-Wohnen" aus unserem Lexikon

 

Beim Mehr-Generationen-Wohnen handelt es sich um eine konzeptionelle Wohnform. Die Konzeption zielt auf Personengruppen ab, die auf dem Wohnungsmarkt benachteiligt sind, sich in eine Mietergemeinschaft zu integrieren. In der Gemeinschaft ist die Nachbarschaftshilfe und Selbstorganisation das Ziel. Zu den benachteiligten Personengruppen zählen neben älteren Menschen auch alleinerziehende Väter/Mütter und Familien mit Kindern. Die Ausstattung und Bauweise beim Mehr-Generationen-Wohnen ist auf die zusammenlebenden Personengruppen zugeschnitten. Es gibt einen zentralen Anlaufpunkt für alle, entweder ein Haus oder Gemeinschaftsräume, innerhalb der Wohnanlage. Hier gibt es keine organisierten Dienstleistungen, da die Bedürfnisse und Wünsche durch die Nachbarschaftshilfe abgedeckt werden.

Zurück zum Lexikon

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “Mehr-Generationen-Wohnen”

Kein Trackback zu “Mehr-Generationen-Wohnen”

Hinterlassen Sie einen Kommentar