Unland sind Flächen, die aufgrund ihrer Art und Beschaffenheit nicht als land- oder forstwirtschaftliche Flächen genutzt werden können und auch keine Kultivierungsmaßnahmen zu einer Veränderung der Nutzungsmöglichkeit beitragen.

Solche Flächen sind z.B. Sandflächen oder Felsflächen.

Ähnliche Beiträge

  • Wohnungsnot vor Studienbeginn Zu Beginn des Wintersemesters 2011/2012 gestaltet sich die Wohnungssuche für angehende Studenten sehr schwierig. Noch nie zuvor gab es so viele Abiturienten, die sich in die Universität eingeschrieben haben. In Bayern zum Beispiel gibt […]
  • Interhyp RSS-Feed Der Baufinanzierungsbroker Interhyp bietet ab sofort aktuelle News rund um die Baufinanzierung über kostenlose RSS-Feeds an. Mit diesem kostenlosen Service werden Tipps und aktuelle Trends zum Thema Baufinanzierung schnell übermittelt. […]
  • ImmobilienMesse Leipzig Die ImmobilienMesse Leipzig findet in der Zeit vom 13.-15. Februar 2009 statt. Die Öffnungszeiten sind täglich von 9.30-18 Uhr. Der Eintritt kostet für eine Tageskarte 7,50 Euro, die ermäßigte Tageskarte kostet 6,00 Euro, die Gruppenkarte […]
  • Übernahme der Interhyp AG ist abgeschlossen Die Übernahme der Interhyp AG durch die ING Direct ist abgeschlossen. Die ING Direct hält nun 91,21 Prozent an der Interhyp AG. ING DIRECT, die Direct Banking Einheit der ING Group N.V., hatte am 19. Mai 2008 angekündigt, den Aktionären […]
  • Griechenland-Krise: Auch Praktiker Baumarktkette betroffen Von der momentane Giechenland-Krise ist auch die Praktiker Baumarktkette betroffen. Momentan gibt es in Griechenland 11 Baumärkte. Um den Schuldenabbau in Griechenland voranzutreiben stehen der griechischen Bevölkerung einige […]
  • GSW Immobilien AG Börsengang ist abgesegnet Der geplante Börsengang der GSW Immobilien AG aus Berlin wurde am 19.04.2010 vom Berliner Abgeordnetenhaus abgesegnet. CDU und Grüne haben gegen einen Börsengang gestimmt. Durch die Zustimmung der restlichen Parteien (88 von 146 […]
  • Polis Immobilien AG mit guten Zahlen Die Polis Immobilien AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2008 gute Zahlen erwirtschaftet. Das Ergebnis aus laufender Bewirtschaftung von Immobilien konnte auf rund 12,7 Millionen Euro (plus 49 Prozent, Vorjahreswert: rund 8,5 Millionen […]
  • Sicherungsübereignung Bei der Sicherungsübereignung wird vereinbart, das die zur Sicherung übergebene Sache nur bei der Nichterfüllung der Forderung verwertet wird.
  • Immobilienkrise in Japan In Japan sinken die Büromieten und Bodenpreise. Dadurch fallen die Aktien-Kurse von Immobilienentwicklern und einige Marktteilnehmer sind insolvent. Bestes Beispiel dafür ist der Reit-Index der Tokioter-Börse. Dieser Index hat seit Anfang […]
  • Gleitzinsdarlehen Bei einem Gleitzinsdarlehen verändern sich die Konditionen (Zinsen) in der Abhängigkeit des am Markt gültigen Zinses. Diese Änderung kann jederzeit sich ereignen. Das Gegenteil eines Gleitzinsdarlehen ist die Festzinshypothek.