RSS

GWB Immobilien: Verlust reduziert

Freitag, 6 November 2009

Immobilienaktien

Die GWB Immobilien AG hat ihre Neunmonatszahlen 2009 veröffentlicht. Demnach hat GWB Immobilien im dritten Quartal 2009 die Ergebnisentwicklung weiter verbessert und den Verlust reduziert.

Die Umsatzerlöse stiegen in den ersten neun Geschäftsmonaten um 3,4 Prozent auf rund 7,8 Mio. Euro. Im gleichen Zeitraum hat sich das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) vervierfacht: von 0,5 Mio. auf 2,2 Mio. Euro.

Das Jahresergebnis nach Steuern beträgt im Berichtszeitraum -1,4 Mio. Euro nach -3,1 Mio. Euro im Vorjahr.

Dr. Norbert Herrmann, Vorstandsvorsitzender der GWB Immobilien AG:

Bei der Finanzierung von Projekten kehrt zunehmend Normalität zurück; insbesondere von der Käuferseite zieht die Nachfrage wieder an: In den vergangenen Wochen konnten wir eine Reihe von neuen Kontakten aufbauen und konstruktive Verhandlungen führen.

GWB Immobilien AG Aktie

An der Börse wird die GWB Immobilien Aktie (WKN A0JKHG | ISIN DE000A0JKHG0) aktuell mit 2,20 Euro gehandelt. Die Aktie der GWB Immobilien AG ist an den Börsenplätzen XETRA, Frankfurt, Stuttgart, Berlin, Düsseldorf und Hamburg gelistet.

Chart GWB Immobilien Aktie

Chart GWB Immobilien Aktie

Über die GWB Immobilen AG

Die GWB-Unternehmensgruppe mit Sitz in Norddeutschland befasst sich vorwiegend mit dem Bau, der Vermietung und Verwaltung von Handels- und Gewerbeobjekten. In den vergangenen 15 Jahren hat sich die GWB einen festen Platz im Markt erarbeitet.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “GWB Immobilien: Verlust reduziert”

Kein Trackback zu “GWB Immobilien: Verlust reduziert”

Hinterlassen Sie einen Kommentar