RSS

HCI passt Ergebnisprognose für 2008 an

Dienstag, 12 August 2008

Aktuelles, Immobilienfonds

Die HCI Capital AG ist im S-DAX notiert. Die HCI ist ein unabhängiges Emissionshaus für geschlossene Fonds. In dem konsolidierten Halbjahresabschluss für 2008 wird ein negatives Ergebnis nach Steuern in Höhe von 18,5 Millionen Euro ausgewiesen. Daher hat die HCI Capital AG beschlossen, ihre Ergebnisprognose für das Jahr 2008 zu reduzieren. Bisher wurde ein Jahresüberschuss nach Steuern in Höhe von 33 Millionen Euro erwartet.

Für das Geschäftsjahr 2008 wird nun ein ausgeglichenes Ergebnis nach Steuern prognostiziert. Der Grund für die Reduzierung ist die erhebliche Wertberichtigung der Beteiligung der HCI Real Estate Finance I an der NY Credit Operating Partnership LP. Das Ziel-Produkt besitzt ein Portfolio mit gewerblichen Immobilienkrediten in den USA, welches ein negatives Ergebnis einbrachte.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “HCI passt Ergebnisprognose für 2008 an”

Kein Trackback zu “HCI passt Ergebnisprognose für 2008 an”

Hinterlassen Sie einen Kommentar