RSS

IFM Immobilien AG steigert Umsatz in 2008

Montag, 16 März 2009

Aktuelles, Immobilienaktien

Die IFM Immobilien AG konnte den Umsatz in 2008 steigern. Der Umsatz konnte durch höhere Mieteinnahmen um rund 63,5 Prozent auf ca. 15,1 Millionen Euro (Vorjahreswert 2007: 9,3 Millionen Euro) gesteigert werden, so die vorläufigen Zahlen des Konzerns.

Die im Anlagevermögen gehaltenen Immobilien haben einen Wert von rund 274 Millionen Euro (Vorjahreswert 2007: 138 Millionen Euro).

Die IFM Immobilien AG (WKN AOJ DU9) ist ein Investor und Projektentwickler für gewerbliche Immobilien. Der Schwerpunkt liegt im Bereich von Büroimmobilien und innerstädtischen Einzelhandelsnutzung.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “IFM Immobilien AG steigert Umsatz in 2008”

Kein Trackback zu “IFM Immobilien AG steigert Umsatz in 2008”

Hinterlassen Sie einen Kommentar