Die IFM Immobilien AG konnte den Umsatz in 2008 steigern. Der Umsatz konnte durch höhere Mieteinnahmen um rund 63,5 Prozent auf ca. 15,1 Millionen Euro (Vorjahreswert 2007: 9,3 Millionen Euro) gesteigert werden, so die vorläufigen Zahlen des Konzerns.

Die im Anlagevermögen gehaltenen Immobilien haben einen Wert von rund 274 Millionen Euro (Vorjahreswert 2007: 138 Millionen Euro).

Die IFM Immobilien AG (WKN AOJ DU9) ist ein Investor und Projektentwickler für gewerbliche Immobilien. Der Schwerpunkt liegt im Bereich von Büroimmobilien und innerstädtischen Einzelhandelsnutzung.

Ähnliche Beiträge

  • Alstria Office mit guten und schlechten Neuigkeiten Der erste deutsche REIT aus Hamburg Alstria Office konnte im Jahr 2008 die Mieteinnahmen, durch Zukäufe in 2007, in 2008 um rund 24 Prozent auf ca. 102 Millionen Euro steigern. Das operative Ergebnis beläuft sich für 2008 auf rund 37,2 […]
  • Erben von Immobilien sollen weiter entlastet werden Die Koalition aus SPD und CDU plant eine weitere Entlastung für Erben von Immobilien. So könnte bei mittellosen Erben die Steuer bei vermieteten Immobilien bis zu 10 Jahre gestundet werden. Des Weiteren ist geplant, dass selbst bei […]
  • Berlin: Berliner Immobilien Holding soll verkauft werden Die landeseigene Berliner Immobilien Holding mit ihren 595 Objekten soll verkauft werden. Insgesamt handelt es sich dabei um ca. 4,7 Millionen Quadratmeter-Fläche und knapp 41.000 Mieteinheiten. Die Mieteinnahmen betragen angeblich über […]
  • TAG-Gruppe steigert Umsatz und operatives Ergebnis Die TAG Tergernsee Immobilien- und Beteiligungsgesellschaft hat die Zahlen des zweiten Quartals 2008 veröffentlicht. Demnach konnte die TAG-Gruppe den Umsatz und das operative Ergebnis steigern. Gründe für den gestiegenen Umsatz sind […]
  • Corona-Preistreiber: Immobilienpreise auf Sylt steigen deutlich
  • Chinesische Immobilienblase Ein Preisanstieg für Wohnungen in China schürt die Ängste vor einer Immobilienblase. In manchen Gegenden stiegen die Preise um ein Fünftel. Der stärkste Preisanstieg für Wohnungen seit fast drei Jahren verstärkt in China die Angst vor […]
  • Immobilienpreise an Nord- und Ostsee Die Immobilienpreise an der Nord- und Ostsee in Schleswig-Holstein steigen weiter an. Zu den Spitzenreitern gehört unter anderem Sylt. Die Preissteigerungen von Immobilien an der Nord- und Ostsee nehmen weiter zu. Einem Artikel des […]
  • Umbau des US-amerikanischen Hypothekenmarkts US-Präsident Obama plant einen Umbau des Hypothekenmarkts: er will die Immobilienfinanzierung neu aufstellen - ohne Fannie Mae und Freddie Mac. US-Präsident Barack Obama will die Immobilienfinanzierung umbauen. Demnach plant Obama die […]
  • Börsengang Deutsche Annington SE Der Immobilienkonzern Deutsche Annington hat den Sprung an die Börse geschafft. Es glückte allerdings erst im zweiten Versuch. Im zweiten Anlauf ist der Börsengang des Wohnungskonzerns Deutsche Annington gelungen. Der Immobilienkonzern […]
  • Immobilientag Neuss 2013 Anfang Juni können sich Bauinteressierte auf dem Immobilientag Neuss aktuelle Informationen zum Thema Immobilien, Bauen und Finanzieren einholen. Der Immobilientag Neuss findet am 9.6.2013 im Rheinischen Landestheater Neuss statt. Die […]