RSS

Bauverein zu Hamburg mit positiven Halbjahr 2008

Donnerstag, 21 August 2008

Aktuelles, Hamburg, Immobilienaktien

Im ersten Halbjahr 2008 wuchs der Umsatz um 33 Prozent auf 32,6 Millionen Euro (Vorjahreswert: 24,5 Millionen Euro) bei der Bauverein zu Hamburg AG. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) konnte von 3,6 Millionen Euro auf 6,1 Millionen Euro im 1. Halbjahr 2008 gesteigert werden. Das Rohergebnis legte um 27 Prozent auf 16,4 Millionen Euro (Vorjahreswert: 12,9 Millionen Euro) zu, diese Steigerung kommt durch Gewinne aus der Neubewertung in Höhe von 3,0 Millionen Euro zustande.

Durch zwei Akquisitionen konnte das rendite- und cashflowstarke Immobilienportfolio um 19 Prozent auf 351,3 Millionen Euro gesteigert werden. Der Bau-Verein hat in ein Neubaugrundstück in zentraler Lage von Hamburg investiert, auf dem Grundstück sind zwei Gewerbeeinheiten und 19 Wohnungen geplant. Des Weiteren wurde ein Wohnimmobilienportfolio mit knapp 1.200 Wohneinheiten in den Metropolenregionen Berlin, Hamburg, Rhein/Main und in Süddeutschland erworben. Die 20 neuerworbenen Objekte sollen langfristig gehalten werden.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “Bauverein zu Hamburg mit positiven Halbjahr 2008”

Kein Trackback zu “Bauverein zu Hamburg mit positiven Halbjahr 2008”

Hinterlassen Sie einen Kommentar