RSS

MPC Capital mit weniger Umsatz

Dienstag, 26 August 2008

Aktuelles, Immobilienfonds

MPC Capital hat im ersten Halbjahr 2008 weniger Umsatz erzielt. Der Umsatz ging um 19 Prozent auf 76 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahreswert zurück. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern sank von 20,2 Millionen Euro auf 5,1 Millionen Euro. Die Eigenkapitalplatzierung fiel von 453 Millionen Euro auf 295 Millionen Euro. Im Bereich Immobilienfonds wurden 68 Millionen Euro platziert. MPC macht für das schlechte Abschneiden unter anderem das negative Ergebnis bei HCI Capital verantwortlich. An der HCI hält MPC Capital rund 40,8 Prozent der Anteile. MPC Capital mit Sitz in Hamburg entwickelt, managet und vertreibt Investmentkonzepte für Privatkunden.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “MPC Capital mit weniger Umsatz”

Kein Trackback zu “MPC Capital mit weniger Umsatz”

Hinterlassen Sie einen Kommentar