RSS

NRW will die Erbschaftsreform im Bundesrat ablehnen

Donnerstag, 14 August 2008

Aktuelles

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen will die Pläne der großen Koalition hinsichtlich der Reform der Erbschaftssteuer im Bundesrat nicht zustimmen. Das verkündete der Ministerpräsident Joachim Rüttgers am Dienstag. Die Pläne des Bundesfinanzministerium seien nicht umsetzbar und behindern das Wachstum in Deutschland.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “NRW will die Erbschaftsreform im Bundesrat ablehnen”

Kein Trackback zu “NRW will die Erbschaftsreform im Bundesrat ablehnen”

Hinterlassen Sie einen Kommentar