Am Freitag, dem 8. Mai 2009 findet von 9:00 bis 13:00 Uhr der Tag der Wohnungswirtschaft im Alten Rathaus in Bernburg statt. Organisiert und ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Studiengang Immobilienwirtschaft – Real Estate der Hochschule Anhalt (FH).

Der Tag der Wohnungswirtschaft hat eine über 10-jährige Tradition und stellt den Kontakt der Hochschule zu den Vertretern der Wohnungsunternehmen und Wohnungsgenossenschaft her. Außerdem dient die Veranstaltung den Studierenden als Informationsveranstaltung zu Praxisthemen und Austauschplattform mit Praxispartnern. Als Referenten werden u. a. Jost Riecke, der Verbandsdirektor des Verbandes der Wohnungswirtschaft Sachsen-Anhalt e. V., sowie Jens Zillman, Direktor der NordLB Norddeutsche Landesbank Magdeburg, erwartet.

Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter der Wohnungsunternehmen und Wohnungsgenossenschaften in Sachsen-Anhalt. Inhaltlich beschäftigt sich die Tagung in diesem Jahr mit der aktuellen Wohnungswirtschaft sowie der Finanz- und Wirtschaftskrise.

Die Veranstaltung findet im Bungesaal im Alten Rathaus Bernburg, Markt 17, statt.

Alle Interessenten und die Medien sind herzlich eingeladen.

Kontakt:
Hochschule Anhalt (FH)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49-3496 67 1010
E-Mail: presse@hs-anhalt.de

Ähnliche Beiträge

  • Bundesregierung legt Bericht über Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Deutschland vor Die Bundesregierung hat einen Bericht über die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Deutschland vorgelegt: Wohnungen fehlen, Mieten steigen und die Wohnkostenbelastung für Mieter ist auf Rekordniveau. Die Bundesregierung spricht […]
  • Expo Real 2011 Anfang Oktober findet die Expo Real 2011 in München statt. Die Internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen bietet den Besuchern das gesamte Spektrum der Immobilienwirtschaft . Vom 4 - 6 Oktober 2011 öffnet die Expo […]
  • Flächengesuche Flächengesuche sind Nachfrageparameter des Büroflächenmarktes, einem Teilbereich der Immobilienwirtschaft. Flächengesuche geben das Anfragevolumen potentieller Büronutzer auf einem geographisch abgegrenzten Markt (beispielsweise Stadt […]
  • Hochschule Anhalt entwirft mobilen Pavillon für Landesgartenschau Für die Landesgartenschau Aschersleben, die von April bis Oktober 2010 statt findet, hat der Fachbereich Architektur, Facility Management und Geoinformation der Hochschule Anhalt etwas besonders entwickelt. Die Studierenden entwarfen […]
  • Bundesland Sachsen-Anhalt: 600 Wohnungen verkauft Das Bundesland Sachsen-Anhalt hat rund 600 Wohnungen an eine Gesellschaft der Graf von Wedel Grundbesitz aus Frankfurt/Main verkauft. Der verkaufte Wohnungsbestand aus knapp 50 kleineren und größeren Mehrfamilienhäusern verteilt sich über […]
  • Gewerbeeinheiten Gewerbeeinheiten sind gewerblich genutzte Objekte, dazu zählen z.B. Büros, Einzelhandelsflächen, Lagerräume und Fabrik- und Werksgebäude.
  • IVG Immobilien AG: Verkauf von Immobilien im Wert von ca. 470 Millionen Euro Die IVG Immobilien AG hat nach eigenen Angaben Immobilien im Wert von rund 470 Millionen Euro an private und institutionelle Investoren verkauft. Die Verkaufserlöse sollen rund 0,9 Prozent unter dem zuletzt ermittelten Marktwert […]
  • AXA Immoselcet schließt vorerst für drei Monate Am 18.11.2009 wurde die Rücknahme der Anteilsscheine für den Offenen Immobilienfonds Axa Immoselect für drei Monate ausgesetzt. Seit der Öffnung des Immobilienfonds am 28.09.2009 sind Anteilsscheine in Höhe von ca. 934 Millionen Euro […]
  • KanAM kauft den Frankfurter Opernturm nicht Der KanAM Grundinvest Fonds kauft den 168 Meter hohen Büroturm mit 67.000 Quadratmetern Nutzfläche im Frankfurter Bankenviertel nicht. Durch die Lage auf dem Finanzmarkt verzichtet das Management des Fonds auf die Option zum Kauf des […]
  • Betriebskosten: Mieter muss auch bei vorzeitigen Auszug weiterzahlen Zieht ein Mieter vorzeitig aus, so muss er die Warmmiete bis zum Endes Mietverhältnisses zahlen. Darüber hinaus muss der Mieter auch die Betriebskosten zahlen und darf diese nicht zurückhalten. Im verhandelten Fall vor dem Amtsgericht […]