Ein Fernstudium in der Immobilienbranche zum geprüften IHK Immobilienfachwirt ist eine ideale Form der Weiterbildung und Steigerung der eigenen Qualifikation.

Lernen neben dem Beruf oder in der Freizeit – das sind nur einige der Vorzüge eines Fernstudiums zum geprüften IHK Immobilienfachwirt. Von zu Hause lernen, sein Wissen zum zukünftigen Immobilienfachwirt bei freier Zeiteinteilung selber managen und keine langen Anfahrtswege zu Seminaren. Auch das sind Punkte, die für ein Fernstudium zum Immobilienfachwirt sprechen.

Hinzu kommt außerdem, dass der Abschluss Geprüfter Immobilienfachwirt IHK in Industrie, Wirtschaft und Öffentlichkeit anerkannt ist. Natürlich kommt es auch in einem gewissen Maße darauf an an welchem Fernlehrinstitut man das Fernstudium absolviert.

Hier über den Immobilienfachwirt IHK informieren!

Die Fortbildung zum Geprüften Immobilienfachwirt IHK zählt zu den ganz wenigen anerkannten Aufstiegsqualifikationen im Immobilienbereich und ist vor allem geeignet für den kaufmännischen Sektor, der beispiesweise die Bereiche Immobilienbranche, Maklerbüro, Bank und Versicherung umfasst. Auch Selbstständige und Freiberufler können in einem hohen Maß von einem Fernstudium zum IHK Immobilienfachwirt profitieren.

Die Fortbildung dauert etwa 20 bis 30 Monate. Dies richtet sich je nach Lehrinstitut und und der eigenen Zeiteinteilung.

Vorraussetzungen zum Ablegen der IHK-Prüfung

Eine Ausbildung als Kauffrau/-mann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft plus mindestens 2 Jahre Berufspraxis in der Wohnungswirtschaft oder eine sonstige kaufmännische Ausbildung plus mindestens drei Jahre Berufspraxis in der Wohnungswirtschaft.

Weiterführende Informationen zum Thema Immobilienfachwirt IHK finden Sie beispielsweise auf der Seite der SGD-Fernschule. Neben dem Studiengang Immobilienfachwirt bietet die SGD, eine der renomiertesten Fernlehrinstitute, über 200 Fernkurse an.

Der Studienführer mit einer Übersicht aller angebotenen Fernkurse und praktischen Tips zum Fernstudium kann kostenlos bestllt werden.

Jetzt über den Immobilienfachwirt IHK informieren!

Ähnliche Beiträge

  • hanseBAU 2013 Die hanseBAU 2013 wird erneut Mitte Januar stattfinden. Zu der vierten hanseBAU werden wieder einige hundert Aussteller erwartet. Die hanseBAU, die nach eigenen Angaben die erste Baumesse des Jahres in Nordwest-Deutschland ist, wird in […]
  • DEKA Immobilien erwirbt Bürogebäude Die DEKA Immobilien GmbH erwirbt für ihren DEKA S-Property Fund No.1 das Bürogebäude "Le Triangle Part-Dieu" in Lyon. Das Bürogebäude wurde 2007 fertiggestellt. Der Kaufpreis liegt bei rund 40 Millionen Euro. Der Verkäufer ist die ING […]
  • Hochhaus Ein Hochhaus ist ein Gebäude mit einer Gesamthöhe von mehr als 22 m über der Oberkante Kellerdecke.
  • Effektivzins Der Effektivzins heißt eigentlicher effektiver Jahreszins. Hier werden die gesamten Kosten eines Kredits als jährlicher Prozentsatz angegeben. Meistens weicht er von dem Nominalzins im Kreditvertrag ab. Ein Effektivzins enthält meistens […]
  • BFH: Grundstücksbezogene Prüfung der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung Der Bundesfinanzhof (BFH) hat festgelegt, dass die Einkünfteerzielungsabsicht für jede Immobilie, die vermietet wird, gesondert geprüft werden muss. Wenn ein Steuerpflichtiger ein bebautes und unbebautes Grundstück in einem einheitlichen […]
  • KWG Kommunale Wohnen AG mit positiven Zahlen Die KWG Kommunale Wohnen AG aus Bremerhaven hat im 1. Halbjahr 2008 einen Umsatz von 5,8 Millionen Euro im IFRS Konzernabschluss erzielt. Der Umsatz wurde ausschließlich aus Mieteinnahmen des eigenen Immobilienbestandes erzielt. Im […]
  • Immobilienfonds: Uniimmo Global wieder offen Der Immobilienfonds Uniimmo Global ist wieder offen. Der Immobilienfonds wurde nach einer durchgeführten Neubewertung der japanischen Immobilien wieder geöffnet. Die Ausgabe von Anteilen und die Rücknahme von Fondsanteilen wurde ein […]
  • cominvest Asset Management GmbH senkt Stimmrechtsanteil an der ADLER Real Estate AG Heute würde bekannt, dass die cominvest Asset Management GmbH ihre Stimmrechtsanteile an der ADLER Real Estate AG reduziert hat. Am 05. Februar wurde die Meldeschwelle von 3 Prozent unterschritten. Die cominvest Asset Management GmbH hält […]
  • Schließanlage: Mieter muss nur tatsächlichen Austausch zahlen Verliert ein Mieter den Schlüssel einer Schließanlage, so kann der Vermieter nur Schadensersatz verlangen, wenn er die Schließanlage wirklich austauschen läßt. Bei einem Schaden an der Mietersache, hat der Mieter dem Vermieter […]
  • Immobilienmesse Immo & Finanz 2009 Die Immobilienmesse Immo & Finanz findet erstmalig 2009 statt.  Veranstaltungsort der Messe ist der Flughafen Dresden. Die Immo & Finanz ist eine neue fachspezifische Immobilienmesse, auf der man sich über Investion, Anlage, […]