RSS

BGH: Mieterhöhung ohne Mietspiegel als Anlage zulässig

Mittwoch, 11 März 2009

Aktuelles, BGH-Urteile

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass ein Vermieter keinen Mietspiegel als Anlage beifügen muss, wenn der Mietspiegel in dem Kundencenter des Vermieters eingesehen werden kann. Nach den Richtern reicht es für einen ordnungsgemäßes Mietverlangen, wenn der Mietspiegel allgemein zugänglich ist. Und dies ist der Fall bei Einsicht im Kundencenter.

(BGH, VIII ZR 74/08)

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “BGH: Mieterhöhung ohne Mietspiegel als Anlage zulässig”

Kein Trackback zu “BGH: Mieterhöhung ohne Mietspiegel als Anlage zulässig”

Hinterlassen Sie einen Kommentar