RSS

Seniorenstift

Definition zu "Seniorenstift" aus unserem Lexikon

 

Ein Seniorenstift wird meist von einer Stiftung geführt. Die Bewohner können hier ihre Wohnung frei einrichten und dort tun was sie wollen. Hier ist die Pflege auch nur in wenigen Häusern möglich, da die notwendige Ausstattung fehlt und nicht genug fachlich ausgebildetes Personal vorhanden ist. Neben der eigenen Privatsphäre gibt es im Seniorenstift nutzbare Außenanlagen oder Gemeinschaftsräume, die mit anderen Bewohnern genutzt werden können. In einigen Einrichtungen können die Bewohner auch im Fall der Pflegebedürftigkeit versorgt werden, so dass kein Umzug erfolgen muss. Nachteil für die Betreiber ist dann, das Seniorenstifte unter das Heimgesetz fallen und die Versorgung rund um die Uhr mit ausgebildeten Fachkräften gewährleistet sein muss.

Zurück zum Lexikon

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “Seniorenstift”

Kein Trackback zu “Seniorenstift”

Hinterlassen Sie einen Kommentar