RSS

500 Milliarden Dollar Verlust durch Kreditkrise

Montag, 25 August 2008

Hypothekenkrise

Die weltweite Kreditkrise weitet sich weiter aus. Aktuell sind etwa 500 Milliarden Dollar Verlust durch die Kreditkrise entstanden. Und ein Ende ist noch immer nicht in Sicht.

Nahezu täglich wird über weitere Abschreibungen berichtet, die auf die Subprime-Krise zurückzuführen sind. Mitte 2007  schätzten Experten das gesamte  Ausmaß der Kreditkrise  auf etwa 100 Milliarden  Dollar.  Diese  Grenze wurde schon vor einigen Monaten durchbrochen. Im Zuge der Kreditkrise gerieten mehrere Banken und Hypothekenfinanzierer enorm unter Druck. Einigen konnte nur durch Kapitalspritzen geholfen werden, andere Institute mussten durch die Kreditkrise wegen Zahlungsunfähigkeit geschlossen werden.

Verluste durch die Kreditkrise

  • 55 Mrd. $ Citi
  • 52 Mrd. $ Merrill Lynch
  • 38 Mrd. $ UBS
  • 27 Mrd. $ HSBC
  • 22 Mrd. $ Wachovia

Diese fünf Institute haben die höchsten Verluste durch die Kreditkrise.  Der Gesamtverlust aller Unternehmen beläuft sich aktuell auf etwa 495 Milliarden Dollar.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “500 Milliarden Dollar Verlust durch Kreditkrise”

Kein Trackback zu “500 Milliarden Dollar Verlust durch Kreditkrise”

Hinterlassen Sie einen Kommentar