RSS

KWG Kommunale Wohnen AG mit positiven Zahlen

Sonntag, 17 August 2008

Aktuelles

Die KWG Kommunale Wohnen AG aus Bremerhaven hat im 1. Halbjahr 2008 einen Umsatz von 5,8 Millionen Euro im IFRS Konzernabschluss erzielt. Der Umsatz wurde ausschließlich aus Mieteinnahmen des eigenen Immobilienbestandes erzielt. Im Vorjahreszeitraum betrug der Umsatz 1,0 Millionen Euro. Durch die Neubewertung von Immobilien wurden Erträge von 2,2 Millionen Euro erzielt. Aus Zinssicherungsgeschäften wurden Erträge in Höhe von 0,7 Millionen Euro erreicht. Im 1. Halbjahr 2008 betrug das Konzernergebnis 1,4 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum lag das Ergebnis bei -0,5 Millionen Euro. Das Immobilienunternehmen verfügte zum Stichtag 3.000 Wohnungen mit 175.000 Quadratmeter, der bilanzielle Wertansatz liegt bei 627 Euro pro Quadratmeter. Weitere 800 Wohneinheiten sind bereits beurkundet.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “KWG Kommunale Wohnen AG mit positiven Zahlen”

Kein Trackback zu “KWG Kommunale Wohnen AG mit positiven Zahlen”

Hinterlassen Sie einen Kommentar