RSS

Primark kauft Immobilie in Hannover

Freitag, 26 November 2010

Aktuelles

Der aus Irland stammende Textildiscouter Primark hat das ehemalige SinnLeffers-Gebäude in zentraler Lager von Hannover zur Eigennutzung gekauft.

Das Gebäude verfügt über ca. 20.000 m² Nutzfläche verteilt auf vier Etagen. Die Immobilie befindet sich in der Osterstraße/Kleine Parkhofstraße.

Primark wurde 1969 in Dublin gegründet und verfügt europaweit über 200 Läden. In Deutschland führt der Textildiscounter erst seit 2009, nämlich in Bremen und Frankfurt am Main, zwei Stores. Somit wird Primark in Kürze mit einem dritten Primark-Store in Deutschland vertreten sein.

Alle, die nicht in der Nähe von Bremen, Frankfurt oder Hannover wohnen oder den Primark Shop aus dem Ausland kennen, können Artikel von Primark auch online kaufen, beispielsweise bei eBay. Dort gibt es ein überaus umfangreiches Angebot. Vorbeischauen lohnt sich.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Ein Kommentar zu “Primark kauft Immobilie in Hannover”

Ein Trackback zu “Primark kauft Immobilie in Hannover”

  1. […] über ein Jahr her, dass Primark das ehemalige SinnLeffers-Haus Hannover in der Osterstraße gekauft hat. Auf rund 20.000 Quadratmetern Nutzfläche wird die vierte deutsche Filiale des […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar