RSS

US-Finanzinvestor übernimmt IKB-Bank

Donnerstag, 21 August 2008

Aktuelles, Hypothekenkrise

Der US-Finanzinvestor Loan Star übernimmt die durch die Hypothekenkrise angeschlagene IKB-Bank. Die KfW wird ihren Anteil in Höhe von 90,8 Prozent an Loan Star verkaufen. Die IKB hatte sich mit US-Wertpapieren verzockt und hat so mit kurz vor der Pleite gestanden. Die KfW hat mit anderen deutschen Banken die Pleite abgewendet. Die KfW wurde selber durch die Rettungsaktion mit rund 8 Milliarden Euro belastet.

Der Verkaufserlös lag im niedrigen dreistelligen Bereich, sagte der KfW-Vorstandssprecher Wolfgang Kroh. Man geht etwa von 300 Millionen Euro aus. Durch den Verkauf wird es dennoch weitere Belastungen für die KfW geben. Die KfW übernimmt rund 1,3 Milliarden Euro eines 4,6 Milliarden Euro kritischen Portfolios. Die Risiken seien überschaubar, so KfW Vorstandssprecher Kroh. Der Bund sichert rund 600 Millionen Euro des Portfolios ab.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “US-Finanzinvestor übernimmt IKB-Bank”

Kein Trackback zu “US-Finanzinvestor übernimmt IKB-Bank”

Hinterlassen Sie einen Kommentar