Der Einheitswert wird vom Finanzamt als Richtwert festgelegt. Dadurch lassen sich für Gebäude und Grundstücke die Grundsteuer und die Grunderwerbsteuer ermitteln.

Ähnliche Beiträge

  • Grundsteuer braucht neue Werte bei Immobilien Laut dem Bundesfinanzhof widerspricht es der Verfassung, Immobilien jahrzehntealten Einheitswerten zu bewerten, um so die Grundsteuer zu berechnen. Da dies nicht realitätsnah ist und die Wertminderung aufgrund des Alters der Immobilien […]
  • Grundsteuer Die Grundsteuer ist eine Gemeindesteuer, sie wird von Gemeinden und Städten erhoben. Die Höhe und Fälligkeit wird im Grundsteuergesetz geregelt. Es gibt zwei verschiedene Grundsteuerarten. In der Grundsteuerart A werden land- und […]
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung Die Unbedenklichkeitsbescheinigung wird vom zuständigem Finanzamt ausgestellt, wenn der Käufer eines Grundstückes die fällige Grunderwerbsteur gezahlt hat. Die Bescheinigung ist meistens die Voraussetzung, damit der Käufer als Eigentümer […]
  • Verfall von Wohnungen in Schleswig-Holstein Der Mieterbund Schleswig-Holstein warnt davor, dass auf die Steuerzahler hohe Kosten zukommen könnten, um die Renovierung zerfallender Gebäude in Schleswig-Holstein zu finanzieren. Während des Verkaufs des kommunalen Wohnbestandes vor […]
  • Neubauteil des Leine-Centers eröffnet in Laatzen bei Hannover Der Neubauteil des Leine-Centers hat heute in Laatzen bei Hannover nach ca. einjähriger Bauzeit seine Eröffnung gefeiert. Rund 30 neue Fachgeschäfte finden dort anstelle des ehemaligen Hertie-Gebäudes auf zwei Ebenen Platz. Die […]
  • Städtebauförderung Für das Jahr 2013 stehen mehrere Hundert Millionen Euro an Bundesmittel für die Städtebauförderung zur Verfügung. Insgesamt stehen in diesem Jahr für die Städtebauförderung 455 Millionen Euro an Bundesmitteln bereit. Demnach gibt es […]
  • Wohnungsbestand in Deutschland wird knapp Wohnungen werden knapp in Deutschland. Der Deutsche Mieterbund (DMB) warnt vor steigenden Mieten und unbezahlbaren Modernisierungen. Nach einer Untersuchung des Pestel-Instituts in Hannover fehlen bereits heute mehr als 100.000 […]
  • Hertie hat Insolvenz angemeldet Das Warenhaus Hertie hat beim Amtsgericht Essen aufgrund von Zahlungsschwierigkeiten Insolvenz angemeldet. Der britische Finanzinvestor Dawnay Day der selber Finanzprobleme hat, scheint nicht in der Lage zu sein, die Hertie-Tochter […]
  • Pflegeheim Pflegeheime sind heute am häufigsten verbreitet. Hier wird die volle Versorgung und Pflege der einzelnen Bewohner gewährleistet, da die Bewohner ohne fremde Hilfe nicht mehr selbständig leben oder sich versorgen können. Neben der […]
  • Mieter müssen funkbasierte Ablesesysteme dulden Der Bundesgerichtshof erlaubt den Austausch von Heizkostenverteilern. Demzufolge dürfen Vermieter die Geräte zur Erfassung der Wasser- oder Heizkosten gegen funkbasierte Ablesesysteme auswechseln. Gemäß des BGH-Urteils (BGH VIII ZR […]