Die dänische Eske Group will in den nächsten 5 Jahren rund 2000 Ferienhäuser auf dem Gelände des Tropical Islands in Brand (Dahme-Spreewaldt) für 650 Millionen Euro errichten. Die Ferienhäuser sollen in drei Stufen errichtet werden sowie an Privatkäufer als auch an Investoren verkauft werden. Die ersten Ferienhäuser sollen Ende 2009 fertiggestellt werden. Die Eske Group ist eine dänische Aktiengesellschaft und wurde mit Ziel gegründet, Ferienhäuser außerhalb von Dänemark zu errichten. Das Tropical Islands ist ein Badezentrum in dem ehemaligen Zeppelin-Hangar.

Ähnliche Beiträge

  • Herbsturlaub im Ferienhaus: Aktuelle Reisewarnung für Teile Dänemarks Viele Deutsche zieht es jedes Jahr im Herbst nach Dänemark. Vor allem bei Familien ist Urlaub im Ferienhaus in Dänemark sehr beliebt. Nun hat das Auswärtige Amt jedoch eine Reisewarnung für Teile Dänemarks ausgesprochen. Auch bei […]
  • Unschlüssigkeit bei Immobilienfonds-Anlegern Anleger sind sich unschlüssig. Sie haben ihr Geld in Immobilienfonds gesteckt, die nun aber abgewickelt werden. Es gilt zu entscheiden, ob man eine halbjährliche Auszahlung einer sofortigen Auszahlung vorzieht. Die Banken stehen der […]
  • Frisches Kapital für GWB Immobilien und DIC Asset Für GWB Immobilien und DIC Asset gibt es frisches Kapital. GWB hat durch eine erfolgreich umgesetzte Kapitalerhöhung 650.000 Aktien bei institutionellen Investoren platziert. Der Ausgabepreis betrug 1,55 Euro, was einem Gesamterlös von […]
  • Immobilien Osteuropa Entwickler der Immobilienbranche haben es derzeit in Osteuropa nicht gerade leicht. Das größte Problem, welches den Entwicklungsstand zurückhält, ist die nicht vorhandene Liquidität der Banken und Investoren. In Osteuropa trifft dieses am […]
  • IVG Immobilien AG: Verkauf von Immobilien im Wert von ca. 470 Millionen Euro Die IVG Immobilien AG hat nach eigenen Angaben Immobilien im Wert von rund 470 Millionen Euro an private und institutionelle Investoren verkauft. Die Verkaufserlöse sollen rund 0,9 Prozent unter dem zuletzt ermittelten Marktwert […]
  • Kein Verkauf der Berliner Immobilien Holding Berlin wird die landeseigene Berliner Immobilien Holding (BIH) nicht verkaufen, da aufgrund der wirtschaftlichen Lage keiner der potentiellen Investoren die Forderungen des Bundeslandes Berlin erfüllt. Die Immobilien (600 mit ca. […]
  • Spanien will Reits einführen Spanien will Reits einführen, um den heimischen Immobilienmarkt aus der Krise zu bringen. Durch diese Maßnahme soll der Mietmarkt gefördert, neue Investoren gewonnen und allgemein das Geschäft auf dem spanischen Immobilienmarkt […]
  • Metro vor Verkauf von Kaufhof Der Düsseldorfer Metro-Konzern steht vor dem Verkauf der Warenhauskette Kaufhof. Der Wert wird auf rund 3 Milliarden Euro geschätzt, darin sind ca. 2 Milliarden Euro an Wert der Unternehmensimmobilien enthalten. Es soll angeblich mit […]
  • Immobilienmesse Sun Invest Die Immobilienmesse Sun Invest findet einmal im Jahr in Essen statt. Der Termin für die Immobilienmesse Sun Invest ist für den 17.10. bis zum 19.10.2008 angesetzt. Der Veranstaltungsort ist die Messe Essen, Norbertstraße, 45131 Essen. Die […]
  • Carport Ein Carport ist eine überdachte Abstellfläche für ein PKW, dabei ist das Carport aber nicht rundum geschlossen.