RSS

Gagfah mit schlechterem Ergebnis im 3. Quartal

Dienstag, 25 November 2008

Aktuelles, Immobilienaktien

Die im M-DAX gelistete Immobiliengesellschaft Gagfah hat im 3. Quartal 2008 trotz gestiegener Mieteinnahmen einen niedrigeren operativen Gewinn erwirtschaftet. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) ging auf 91,3 Millionen Euro (Vorjahreswert: 122,2 Millionen Euro) zurück. Die Mieterlöse konnten von 239 Millionen Euro auf 252 Millionen Euro gesteigert werden. In den ersten neun Monaten konnte Gagfah rund 1.994 Wohnungen verkaufen. Im dritten Quartal konnten 720 Wohnungen verkauft werden.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “Gagfah mit schlechterem Ergebnis im 3. Quartal”

Kein Trackback zu “Gagfah mit schlechterem Ergebnis im 3. Quartal”

Hinterlassen Sie einen Kommentar