RSS

Immobilienmarkt München

Donnerstag, 28 Januar 2010

München, Wohnen

In kaum einer anderen Stadt ist der Immobilienmarkt so in Bewegung wie in München. Die Landeshauptstadt vom Freistaat Bayern ist ein beliebter Wohnort. Namhafte Unternehmen, bekannte Studieneinrichtungen, eine ausgeprägte Theater- und Kunstszene und ein reizvolles Umland locken Menschen nicht nur aus Deutschland in die Stadt, um sich dort wohnlich einzurichten. Unternehmer, Künstler, Studenten, Medienschaffende und Arbeitnehmer der unzähligen Betriebe zieht es in die bayrische Metropole und damit auch in den Münchner Immobilienmarkt.

So vielfältig die Stadt und ihre Menschen sind, so unterschiedlich sind die Immobilen, die zum Wohnen angeboten werden, ganz gleich ob zum Mieten oder zum Kauf. München gehört mit über 300 Tausend Quadratmetern Fläche und ca. 1,3 Millionen Bewohnern zu den größten Städten Deutschlands.

Wohnen in München – 25 Stadtbezirke stehen zur Auswahl

Es ist empfehlenswert, wenn Sie sich vor der Wahl Ihrer Immobilie über die Stadtbezirke informieren, um die Immobiliensuche einzuschränken. Sie finden in den 25 Stadtbezirken alles, vom mondänen Wohnviertel über quirlige Innenstadt- und Studentenviertel bis hin zu fast ländlich anmutenden Ecken mit Bauernhäusern. Selbst innerhalb der Stadtviertel gibt es die unterschiedlichsten Wohnstrukturen. Im Internet sind ausführliche Bewertungen der Stadtbezirke zu finden.

Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

Wichtig bei Ihrer Entscheidung sollte auch die Anbindung der jeweiligen Immobilie an den öffentlichen Nahverkehr sein, besonders, wenn Sie diesen für ihren Arbeitsweg nutzen. Die Versorgung mit Parkplätzen ist sehr unterschiedlich. Sollten Sie mit Ihrer Familie nach München ziehen wollen, dann informieren Sie sich über die Kinderfreundlichkeit der Wohngegend, vorhandene Einrichtungen zur Kinderbetreuung und Schulen. Auch hier gibt es in der Stadt große Unterschiede. Die Möglichkeiten zum Shoppen und Einkaufen sind fast in der gesamten Stadt sehr positiv zu bewerten ebenso wie die Kultur- und Freizeitangebote.

Mietpreise & Kaufpreise

Der Miet- oder Kaufpreis ist abhängig von Stadtbezirk. München ist bekannt für seine eher hochpreisigen Mieten. Aber in einigen Stadtbezirken ist das eine oder andere günstige Angebot möglich. Im Norden sind die Preise meistens günstiger als im Süden. Zunächst müssen Sie entscheiden, ob Sie eine Immobilie mieten oder kaufen möchten. In beiden Fällen werden in der Stadt unzählige Varianten angeboten. Einzeln stehende Häuser, Villen, Reihenhäuser, Doppelhaushälften sind in allen Ausführungen zu haben. Immer beliebter werden auch Lofts, Terrassenwohnungen und Maisionetten. Auch für ein Penthouse können Sie sich entscheiden. Prüfen und vergleichen Sie die Immobilienpreise genau!

Mietwohnung & Kaution

Wenn Sie eine Mietwohnung suchen, sollten sie sich über die geforderte Kaution informieren. Diese kann den finanziellen Aufwand bei einem Umzug entscheidend beeinflussen. Beachtenswert sind auch die Angebote des Wohnens auf Zeit. Nicht nur für Studenten kann sich ein Zimmer in einer WG lohnen, das ist meist eine preisgünstige Variante.

Ob modern oder klassisch, in kaum einer anderen deutschen Stadt ist das Angebot an Wohnraum so vielfältig wie in München.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Ein Kommentar zu “Immobilienmarkt München”

Ein Trackback zu “Immobilienmarkt München”

  1. […] befragt dabei Immobilienmakler und Hausverwalter, um so eine möglichst aussagefähige Tendenz zum Immobilienmarkt München zu […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar