RSS

Mietausfallversicherung

Definition zu "Mietausfallversicherung" aus unserem Lexikon

 

Eine Mietausfallversicherung ersetzt dem Vermieter den entstandenen Mietausfall z.B. durch Blitzschlag, Brand, Rohrbruch und Sturm. Ersetzt werden durch die Versicherung Mietausfälle bei Gebäuden, Gewerbe- und Wohnräumen ausbleibende Zahlungen inklusive fortlaufender Mietnebenkosten, das gilt auch wenn trotz Klage, Urteil und Vollstreckung die Miete nicht eingetrieben werden kann.

Zurück zum Lexikon

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “Mietausfallversicherung”

Kein Trackback zu “Mietausfallversicherung”

Hinterlassen Sie einen Kommentar