RSS

Service-Wohnen

Definition zu "Service-Wohnen" aus unserem Lexikon

 

Der Begriff Service-Wohnen wird seit den 90er Jahren immer häufiger verwendet. Dies liegt daran, dass dem Service in der Wohnungswirtschaft bzw. in der Dienstleistungsbranche immer mehr Bedeutung beigemessen wird. Service klingt auch kundenfreundlicher und moderner als “Betreutes Wohnen”. Die Ausrichtung der Einrichtungen beim Service-Wohnen beruht auf vorbeugende Maßnahmen. Angebote richten dabei an noch rüstige ältere Menschen, die auf bestimmte zusätzliche Service-Leistungen nicht verzichten wollen. Die Leistungen werden entweder von Wohnungsanbietern selbst und/oder von Dritten erbracht. Die Dienstleistungen werden entweder über die Miete finanziert, d.h. die Dienstleistungen werden über die Betriebskosten abgerechnet, oder die Dienstleistungen werden durch zusätzliche Entgelte finanziert, wobei die Dienstleistungen durch Dritte erbracht werden.

Zurück zum Lexikon

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “Service-Wohnen”

Kein Trackback zu “Service-Wohnen”

Hinterlassen Sie einen Kommentar