RSS

Aktie

Folgende Beiträge wurden mit dem Tag "Aktie" ausgezeichnet:

 

Börsengang Deutsche Annington SE

Freitag, 12 Juli 2013

Kein Kommentar

Der Immobilienkonzern Deutsche Annington hat den Sprung an die Börse geschafft. Es glückte allerdings erst im zweiten Versuch. Im zweiten Anlauf ist der Börsengang des Wohnungskonzerns Deutsche Annington gelungen. Der Immobilienkonzern teilte mit, dass am Dienstag insgesamt 34,85 Millionen Aktien zu einem Preis von je 16,50 Euro zugeteilt worden seien, was dem unteren Ende der […] mehr...

 
 
 

Keine höhere Abfindung für ehemalige HRE-Aktionäre

Montag, 24 Juni 2013

Kein Kommentar

Die ehemaligen Kleinaktionäre der Hypo Real Estate erhalten nur 1,30 Euro pro Aktie. Ihre Klage um eine höhere Abfindung scheiterte. Die früheren Aktionäre der verstaatlichten Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) sind im Streit um höhere Abfindungen erneut vor Gericht gescheitert. Am Freitag wurden die Anträge von rund 270 ehemaligen HRE-Aktionäre durch das Landgerichte München zurückgewiesen, […] mehr...

 
 
 

TAG Immobilien AG will in 2012 Dividende ausschütten

Donnerstag, 17 November 2011

Kein Kommentar

Die TAG Immobilien AG aus Hamburg will in 2012 eine Dividende voraussichtlich von 0,20 Euro pro Aktie ausschütten. Der Gewinn vor Steuern (EBT) wurde für das Jahr 2012 auf 75 Millionen Euro prognostiziert. Durch die erfolgreiche Eingliederung der Colonia Real Estate AG und der Übernahme von weiteren verschiedenen Portfolios konnte der Cash-Flow und das operative […] mehr...

 
 
 

Immobilienunternehmen GSW ist an der Börse

Freitag, 15 April 2011

Kein Kommentar

Das Berliner Immobilienunternehmen GSW ist an der Börse platziert. Dazu benötigte das Unternehmen zwei Versuche. Insgesamt seien rund 24,6 Millionen Aktien zu einem Stückpreis von 19 Euro verkauft worden, so das Unternehmen. Der Börsengang brachte rund 436 Millionen Euro ein, davon sind rund 353 Millionen Euro an die beiden vorherigen Eigentümer Cerberus und Whitehall gegangen. […] mehr...

 
 
 

Immobilienunternehmen GSW plant erneut Börsengang

Mittwoch, 23 März 2011

Kein Kommentar

Das Immobilienunternehmen GSW aus Berlin plant einen erneuten Börsengang für das zweite Quartal 2011. Der erste Börsengang war in 2010 abgesagt worden. Die Aktie soll in Berlin und Frankfurt am Main notiert werden. Die GSW verfügt über rund 49.000 Wohnungen in Berlin. Der Erlös aus dem Börsengang soll für weitere Wohnungskäufe in Berlin genutzt werden. […] mehr...

 
 
 

Deutsche Wohnen AG im MDAX

Mittwoch, 8 Dezember 2010

Kein Kommentar

Die Deutsche Wohnen AG ist ab dem 08.12.2010 im MDAX gelistet. Dafür verläßt die Postbank AG durch die Übernahme der Deutschen Bank den MDAX. Die Deutsche Wohnen AG hat ihren Sitz in Frankfurt/Main und hat rund 47.000 Wohnungen sowie ca. 450 Gewerbeimmobilien im Bestand. Der Börsenwert des Unternehmens beträgt aktuell 751 Millionen Euro. Die Aktie […] mehr...

 
 
 

Börsengang: JK Wohnbau AG

Freitag, 5 November 2010

Kein Kommentar

Die JK Wohnbau AG, einer der führenden Projektentwickler für Wohnimmobilien im Großraum München, will an die Börse. Der Börsengang ist für Mitte November geplant. Die Geschäftstätigkeit der JK Wohnbau AG umfasst alle Stadien der Projektentwicklung von der Akquisition, über die Entwicklung und den Bau bis hin zum Verkauf hochwertiger Wohnimmobilien und gliedert sich in die […] mehr...

 
 
 

GWB Immobilien: Verlust reduziert

Freitag, 6 November 2009

Kein Kommentar

Die GWB Immobilien AG hat ihre Neunmonatszahlen 2009 veröffentlicht. Demnach hat GWB Immobilien im dritten Quartal 2009 die Ergebnisentwicklung weiter verbessert und den Verlust reduziert. Die Umsatzerlöse stiegen in den ersten neun Geschäftsmonaten um 3,4 Prozent auf rund 7,8 Mio. Euro. Im gleichen Zeitraum hat sich das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) vervierfacht: […] mehr...

 
 
 

IVG Immobilien AG: Kleine Kapitalerhöhung

Mittwoch, 21 Oktober 2009

Kein Kommentar

Die Immobiliengesellschaft IVG Immobilien AG hat heute eine Kapitalerhöhung angekündigt. Das Unternehmen plant den Verkauf von insgesamt 10 Millionen neuen Aktien. Mit der geplanten Anzahl von 10 Millionen Aktien liegt IVG unter dem möglichen Platzierungsvolumen von zehn Prozent des Aktienkapitals. Die Preisspanne der Aktien dürfte bei 7,00 bis 8,00 Euro liegen. Somit ist für die […] mehr...

 
 
 

HRE: Bund will Squeeze Out der Alt-Aktionäre beschließen

Samstag, 3 Oktober 2009

Kein Kommentar

Nach der Rettung der Hypo Real Estate (HRE) will der Bund die Zwangsverstaatlichung verabschieden. Bei der nächsten außerordentlichen Hauptversammlung am 05.10.2009 in München soll mit der Stimmenmehrheit des Bundes das sogenannte Squeeze Out der letzten Alt-Aktionäre schlossen werden. Die restlichen Aktionäre sollen pro Aktie 1,30 Euro erhalten. Laut Experten, können die restlichen Aktionäre gegen das […] mehr...