Beim Timesharing erwirbt der Käufer ein Miteigentum an einer Ferienimmobilie. Der Käufer erwirbt das Miteigentum durch eine einmalige Zahlung. Der Käufer darf die Immobilie zu einem festgelegten Zeitpunkt jedes Jahr nutzen.

Die Immobilie wird mit anderen Timesharing-Partnern geteilt, die Partner widerum haben auch festgelegte Nutzungszeiten an der Immobilie.

Ähnliche Beiträge

  • Festpreis Als Festpreis wird ein vertraglich festgeschriebener Preis für eine bezugsfertige Immobilie bezeichnet. Somit kann ein Bauträger nicht im Nachhinein zusätzliches Geld vom Bauherr oder Käufer verlangen.
  • Makler haftet Einem Käufer wurde durch das Expose´ eines Immobilienmaklers vor Vertragsschluss mitgeteilt, die von ihm gekaufte Immobilie sei vollständig saniert. Nach dem Kauf stellte sich heraus, dass trotz Renovierung immer noch versteckte Mängel […]
  • Verkäufer muss auf Feuchtigkeitsschäden hinweisen Ein Verkäufer muss den Interessenten/Käufer ungefragt auf Feuchtigkeitsschäden hinweisen. Interessenten/Käufer sind nicht verpflichtet, die Immobilie vor dem Kauf umfassend selber zu untersuchen. Die Richter des Saarländischen […]
  • Trotz Corona: 2020 zweitbestes Jahr für dänische Ferienhausbranche Trotz Corona und Reisebeschränkungen: 2020 war das zweitbeste Jahr für die dänische Ferienhausbranche. Das Fernbleiben ausländischer Ferienhausurlauber wurde durch einen Anstieg dänischer Urlaube nahezu kompensiert. Im Corona-Jahr 2020 […]
  • Herbsturlaub im Ferienhaus: Aktuelle Reisewarnung für Teile Dänemarks Viele Deutsche zieht es jedes Jahr im Herbst nach Dänemark. Vor allem bei Familien ist Urlaub im Ferienhaus in Dänemark sehr beliebt. Nun hat das Auswärtige Amt jedoch eine Reisewarnung für Teile Dänemarks ausgesprochen. Auch bei […]
  • Corona: Nutzung von Ferienimmobilie in Pandemie-Zeiten verboten Besitzer von Ferienimmobilien aufgepasst: In Corona-Zeiten kann die Nutzung der Immobilie am Zweitwohnsitz verboten werden. Dies hat kürzlich das Schleswig-Holsteinische Verwaltungsgericht entschieden. Corona hat in den vergangenen […]
  • Kündigung wegen Eigenbedarfs gilt auch für Zweitwohnung Vermieter dürfen ihren Mietern wegen Eigenbedarfs kündigen, auch wenn sie die Immobilie nur zeitweise nutzen wollen. Ein Vermieter hatte seiner langjährigen Mieterin 2010 gekündigt, weil er die Wohnung für Besuche bei seiner Tochter […]
  • Positive Rahmenbedingungen für Immobilien Die Rahmenbedingungen für einen Immobilienerwerb in Deutschland sind derzeit so positiv wie schon lange nicht mehr. Die Verschuldungskrise hat für Bauherren und Eigenheimerwerber auch eine gute Seite. Seit sich die Krise in den […]
  • Dachdämmung dringend empfohlen Die Immobilienprofis empfehlen Eigentümern eine Wärmedämmung des Dachs. Eine moderne Wärmeschutzverglasung ist bei Mietimmobilien am rentabelsten. Vor einer kostspielige Sanierung ist es sinnvoll, sich genau zu informieren, welche […]
  • Preise für Wohnimmobilien in Dresden und Leipzig stabil Von den guten wirtschaftlichen Bedingungen in Sachsen profitieren die Immobilienmärkte in Dresden und Leipzig. Dies führt zu stabilen und steigenden Preisen für Wohnimmobilen, aber auch zu einem Anstieg der Nachfrage nach […]