RSS

YOUNIQ AG realisiert 388 Studentenapartments in Potsdam

Freitag, 16 Dezember 2011

Aktuelles

In Potsdam entstehen bis 2013 fast 400 Studentenapartments, die von der YOUNIQ AG realisiert werden.

Insgesamt 388 Studentenapartments werden in der Potsdamer Kiepenheuerallee in unmittelbarer Nähe zum Campus gebaut. Die YOUNIQ AG realisiert die Wohnungen mit insgesamt rund 7.760 Quadratmeter Wohnfläche bis 2013 auf einem rund 9.000 Quadratmeter großen unbebauten Grundstück. Das Investitionsvolumen beträgt 26 Millionen Euro.
Rainer Nonnengässer, Vorstand der YOUNIQ AG, sagte dazu: „Die Landeshauptstadt bietet ideale Voraussetzungen, unser YOUNIQ-Konzept erfolgreich umzusetzen. Wenn das Wetter es zulässt, werden wir noch im ersten Quartal 2012 mit den Baumaßnahmen beginnen können, da für das Grundstück eine gültige Baugenehmigung für studentisches Wohnen vorliegt.“
Einer Studie des Research-Unternehmens Savills zufolge zählt der Standort Potsdam zu den attraktivsten Städten für studentisches Wohnen in Deutschland. An der Universität und der Fachhochschule Potsdam studieren zurzeit über 23.000 Studenten, ein Plus von 28 Prozent in den vergangenen acht Jahren.

YOUNIQ Objekte sind Konzeptimmobilien und basieren auf einer intensiven Feldforschung in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Forsa sowie dem italienischen Designer Matteo Thun. Die Apartments sind auf studentische Wohnbedürfnisse zugeschnitten und verfügen über eine Wohnfläche von durchschnittlich 20 Quadratmeter. Zudem sind die Wohnungen voll möbliert und werden für eine All-in Miete, die sämtliche Nebenkosten inklusive Internet und Kabelanschluss enthält, vermietet. Für die Planungsarbeiten konnte das Berliner Architekturbüro becher + rottkamp gewonnen werden.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “YOUNIQ AG realisiert 388 Studentenapartments in Potsdam”

Kein Trackback zu “YOUNIQ AG realisiert 388 Studentenapartments in Potsdam”

Hinterlassen Sie einen Kommentar