RSS

Eigenheimrentengesetz und Wohngelderhöhung beschlossen

Sonntag, 13 Juli 2008

Aktuelles

Der Bundesrat hat dem Eigenheimrentengesetz und der Wohngelderhöhung zugestimmt. Das Wohngeld wird zum 1. Januar 2009 von rund 90 Euro auf ca. 140 Euro erhöht. Erstmalig enthält das Wohngeld einen Heizkostenanteil.

Das Eigenheimrentengesetz stellt sicher, dass das Riestervermögen zum Kauf z.B. einer selbst genutzten Wohnimmobilie oder Erwerb von Wohngenossenschaftsanteilen verwendet werden kann. Genau wie bei den anderen Riester-Anlageformen sind die Beiträge in der Ansparphase steuerfrei und werden erst bei der Auszahlung im Alter besteuert.

Autor:

Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...

Kein Kommentar zu “Eigenheimrentengesetz und Wohngelderhöhung beschlossen”

Kein Trackback zu “Eigenheimrentengesetz und Wohngelderhöhung beschlossen”

Hinterlassen Sie einen Kommentar