RSS

Auszug

Folgende Beiträge wurden mit dem Tag "Auszug" ausgezeichnet:

 

Bunte Wände sind beim Auszug nicht erlaubt

Montag, 25 November 2013

Kein Kommentar

Mieter, die beim Auszug ihre Wohnung mit bunten Wänden zurückgeben, müssen Schadensersatz zahlen. Mieter, die zu Schönheitsreparaturen verpflichtet sind und beim Auszug renovieren, müssen die Wohnung in farblich neutralen Tönen zurückgeben. Jetzt gilt dies, auch wenn der Mieter laut Mietvertrag nicht verpflichtet ist, Schönheitsreparaturen durchzuführen. Wer beim Auszug seine Wohnung mit kräftigen Farbanstrichen zurückgibt, muss […] mehr...

 
 
 

Mietrecht: Schönheitsreparaturen

Mittwoch, 25 Juli 2012

Kein Kommentar

Dem Gesetz zufolge sind Schönheitsreparaturen Sache des Vermieters. Demzufolge muss kein Mieter bei Auszug die Wohnung renovieren. Der Mieter muss nur renovieren, wenn im Mietvertrag eine wirksame Schönheitsreparaturklausel vereinbart wurde. Schönheitsreparaturen oder Renovierung umfassen alles, was sich beim normalen Wohnen im Laufe der Zeit abgenutzt hat und in der Regel mit Farbe, Tapete und etwas […] mehr...

 
 
 

Farbklausel bei Schönheitsreparaturen

Mittwoch, 26 Januar 2011

Kein Kommentar

Der Bundesgerichtshof hat eine konkrete Entscheidung bezüglich der Farbwahlklauseln bei Schönheitsreparaturen bekannt gegeben und gibt damit die notwendige Rechtssicherheit für Mieter  und Vermieter. Die Karlsruher Richter haben gegen die Wirksamkeit der Schönheitsreparaturklausel gesprochen, da die Beschränkung der Farbgestaltung auf die Farbe Weiß den Mieter benachteiligt und seine Gestaltungsfreiheit einengt. Eine Mietvertragsbestimmung zur Abwälzung der Schönheitsreparaturen […] mehr...

 
 
 

Amtlicher Lageplan

Samstag, 12 Juni 2010

Kein Kommentar

Ein Amtlicher Lageplan ist ein Auszug aus dem Liegenschaftsbuch. Diesen Lageplan erhält man bei Liegenschafts-/Katasteramt. mehr...

 
 
 

Renovierung bei Auszug

Mittwoch, 20 Januar 2010

Ein Kommentar

Renovierung bei Auszug

Lange Zeit herrschte in Bezug auf eine Renovierung beim Wohnungsauszug eine unklare Sachlage. Viele Vermieter wähnten sich im Recht, wenn sie von ihren Mietern eine Neurenovierung bei Auszug verlangten oder ihnen später die Kosten der Handwerkerrechnung auferlegten. Nun haben Gerichtsurteile für eine Klärung gesorgt, was jetzt viele Mieter zu dem Irrglauben veranlasst sie müssten unter […] mehr...

 
 
 

BGH: Pflicht zur Endrenovierung kann individuell vereinbart werden

Freitag, 16 Januar 2009

2 Kommentare

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass eine vereinbarte Endrenovierungsklausel im Übergabeprotokoll nicht schon unwirksam, weil der Mietvertrag eine unwirksame Schönheitsreparaturklausel enthält. Die Bedingung hierfür ist, dass die Vereinbarung tatsächlich individuell ausgehandelt wurde und das die Vereinbarung mit der nicht wirksamen Vertragsklausel kein einheitliches Rechtsgeschäft bildet. Im vorliegenden Fall vereinbarten der Vermieter und Mieter nach dem […] mehr...